21. Sep 2020 / News

Preisverstöße werden durch Testkäufe ans Tageslicht gebracht

Dr. Bernhard Tonninger ist als Preisbindungstreuhänder die zentrale Anlaufstelle für Fragen zur österreichischen Buchpreisbindung. Auch vermeintliche Verstöße werden zur Überprüfung an die Kanzlei Tonninger Schermaier & Partner herangetragen.

Im “Sortimenter Brief 9/20” wird über aktuelle Abmahnungen der Preisbindungskanzlei berichtet.

amazon.de: Online-Meldung gegen Preisverstöße möglich

Weiters wird im „Sortimenter Brief 9/20“ über die Meldemöglichkeit von Buchpreisverstößen auf der Online-Handelsplattform Amazon informiert, welche auf Initiative des Buchpreisbindungstreuhänders Dr. Bernhard Tonninger erwirkt wurde.

mehr

23. Jun 2020 / News, Presse

Buchpreisbindung zu Zeiten von Covid-19

Schwierige Zeiten erfordern Strenge bei Verstößen aber auch flexible Lösungen.

Dr. Bernhard Tonninger berichtet im “Sortimenter Brief 6/20” über einen aktuellen Fall, in dem die Bewerbung einer „4+1 Gratis“-Aktion mit Taschenbüchern untersagt wurde.

mehr

31. Jan 2020 / News, Presse

Höchstgericht verbietet “Umgehung der Buchpreisbindung”!

Im “Sortimenter Brief 1/20” wird über das vom Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft erfolgreich geführte Verfahren gegen die Weekend Online GmbH berichtet. Der obsiegende Fachverband wurde dabei vom Preisbindungstreuhänder Dr. Bernhard Tonninger vertreten.

mehr

mehr laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen