18. Jul 2017 / Publikationen

Die Rechtewahrnehmung durch Musiker als ausübende Künstler

Mag. Dr. Markus Albrecht hat für das Themenjournal für geistiges Eigentum “ipCompetence” einen Beitrag zum Thema der “Rechtewahrnehmung ausübender Künstler” verfasst.

Er beschäftigt sich dabei insbesondere mit der Abgrenzung von musikalischen “Ensembles von Solisten” von Chören bzw. Orchestern und die mit einer entsprechenden Einordnung verbundenen Rechtsfolgen für die Art und Weise der Rechtewahrnehmung der ausübenden Künstler.

Die Rechtewahrnehmung durch Musiker als ausübende Künstler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen